Autoteile Teufel nutzt Cookies, um den Shop an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Manche sind notwendig, damit unsere Website funktioniert. Datenschutz ist uns wichtig und wir speichern keine personenbezogenen Daten. Die Speicherung Ihrer IP-Adresse erfolgt ausschließlich in anonymisierter Form. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.

  • Gratis Versand ab 100€ 1
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kostenloser Rückversand 2

Bestellhotline:

(030) 585 840 90

Mo-Fr: 10-12 / 14-16 Uhr

Auto über die Schlüsselnummer finden (Hilfe Fahrzeugschein mit HSN- und TSN-Nummer )
Auto über die Modellsuche finden
Ihre Garage
Kategorien

Luftmengenmesser

Bitte wählen Sie zuerst Ihr Fahrzeug aus, damit wir Ihnen passende Teile anzeigen können.
19 Artikel gefunden
  • Luftmengenmesser

    583,01 €

    inkl. MwSt., zzgl. Versand

    (583,01 € / Stück)

    Verfügbarkeit wird geprüft
  • Luftmengenmesser

    199,15 €

    ehem. UVP*: 213,01 € (-7%)

    inkl. MwSt., zzgl. Versand

    (199,15 € / Stück)

    Verfügbarkeit wird geprüft
  • Luftmengenmesser

    445,02 €

    ehem. UVP*: 476,00 € (-7%)

    inkl. MwSt., zzgl. Versand

    (445,02 € / Stück)

    Verfügbarkeit wird geprüft
  • Luftmengenmesser

    225,85 €

    inkl. MwSt., zzgl. Versand

    (225,85 € / Stück)

    Verfügbarkeit wird geprüft
  • Luftmassenmesser
    Gewicht 70 g

    153,04 €

    ehem. UVP*: 310,06 € (-51%)

    inkl. MwSt., zzgl. Versand

    (153,04 € / Stück)

    Verfügbarkeit wird geprüft
  • Luftmengenmesser

    232,00 €

    ehem. UVP*: 437,45 € (-47%)

    inkl. MwSt., zzgl. Versand

    (232,00 € / Stück)

    Verfügbarkeit wird geprüft
  • Luftmengenmesser

    250,52 €

    inkl. MwSt., zzgl. Versand

    (250,52 € / Stück)

    Verfügbarkeit wird geprüft
  • Luftmengenmesser

    684,24 €

    ehem. UVP*: 731,85 € (-7%)

    inkl. MwSt., zzgl. Versand

    (684,24 € / Stück)

    Verfügbarkeit wird geprüft
  • Luftmassenmesser
    empfohlene Reparaturerweiterung Luftfilter

    132,00 €

    ehem. UVP*: 164,22 € (-20%)

    inkl. MwSt., zzgl. Versand

    (132,00 € / Stück)

    Verfügbarkeit wird geprüft
* ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
** Versand bei Zahlungseingang bis 12:00 Uhr am gleichen Tag; bei Zahlungseingang nach 12:00 Uhr innerhalb von 2 Arbeitstagen. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 3 Arbeitstagen.

Aufbau und Funktion des Luftmengenmessers

Die Funktion des Luftmengenmessers, ein Bauteil der Einspritzanlage des Motors ist die genaue Messung der Luftmenge. Diese wird benötigt um die einzuspritzende Menge an Kraftstoff zur Menge der angesaugten Luft exakt abzustimmen und zumessen zu können. Die vom Motor angesaugte Luft durchströmt den Luftmengenmesser und trifft auf eine Stauklappe, die durch die Luft bis auf einen Gleichgewichtszustand zwischen Luftströmungskraft, Gegenkraft der Stauscheibe und Steuerkolbenkraft des Luftmengenmesser angehoben wird. Steigt die Luftmenge entsteht an dem engen Querschnitt des Durchlasses ein Staudruck welcher die Stauscheibe nach oben bewegt. Daraus resultierend wird der Querschnitt größer und die Strömungsgeschwindigkeit nimmt deutlich ab, was zur Folge hat, dass Gegen- und Strömungskraft im Gleichgewicht sind, die in den jeweiligen Lastzuständen einzuspritzende Menge an Kraftstoff wird durch den Hub der Stauscheibe bestimmt.

Was ist der Unterschied zwischen einem Luftmengenmesser und einem Luftmassenmesser?

Der größte Unterschied zwischen Luftmengenmesser und Luftmassenmesser ist deren Messverfahren. Der Mengenmesser arbeitet mit einer Stauklappe, die meisten Massenmesser dagegen mit einem Hitzdraht, welcher auf einer bestimmten Temperatur gehalten und durch die vom Motor angesaugte Luft heruntergekühlt wird. Anhand der entstehenden Größe bzw. Differenz wird die einzuspritzende Kraftstoffmenge ermittelt. Der Luftmengenmesser ist zudem deutlich größer als der Luftmassenmesser, beide Bauteile befinden sich im Ansaugbereich des Motors zumeist direkt hinter dem Luftfilterkasten.

Kann ich einen Luftmengenmesser reinigen? 

Hier scheiden sich leider die Geister, zum einen heißt es oft, dass der Luftmengenmesser vorsichtig mit Bremsen oder Vergaser-Reiniger gereinigt werden kann, zum anderen wird davon abgeraten, da die sensible Messtechnik im Luftmengenmesser wie auch im Luftmassenmesser beschädigt werden kann. Eine Empfehlung kann somit nicht ausgesprochen werden, zumal ein defekter Luftmengenmesser durch die Reinigung nicht plötzlich wieder funktioniert. Trotz alledem aber gibt es im Zubehör diverse Mittel zum Reinigen des Luftmengenmesser, bei starken Verschmutzungen beispielsweise durch einen schadhaften Luftfilter kann die vorsichtige Reinigung dennoch sinnvoll sein und sich positiv auf die Performance und den Motorlauf auswirken.

Wie prüfe ich ob mein Luftmengenmesser defekt ist?

Wirklich prüfen kann man den Luftmengenmesser nicht, zumindest kaum in Eigenregie. Im Internet gibt es zahlreiche Anleitungen, welche sich aber meist auf den Luftmassenmesser beziehen.

Der einfachste Weg führt direkt in die Werkstatt, mit Hilfe eines Diagnosegerätes kann der Fehlerspeicher des Fahrzeugs ausgelesen, der Fehler lokalisiert und der Luftmengenmesser im Fall der Fälle ausgetauscht werden. Ein defekter Luftmengenmesser kündigt sich in der Regel zudem langsam an, sodass die Möglichkeit besteht schon vorab zu prüfen ob das Bauteil von einem Schaden betroffen ist. Fahren Sie nicht mit abgezogenen Steckern, da die deutlich schlechteren Abgaswerte zu Folgeschäden am Motor führen können.

Welche Symptome hat ein defekter Luftmengenmesser?

Ein defekter Luftmengenmesser hat u.a. einen deutlichen Leistungsverlust, verschlechterten Motorenlauf, aufgrund der unregulierten Verbrennung entsprechend schlechte Abgaswerte und einen erhöhten Kraftstoffverbrauch zur Folge.

Was kostet der Wechsel eines Luftmengenmessers in der Werkstatt?

Der Wechsel des Luftmengenmessers ist bei den meisten Fahrzeugen keine große Sache und in wenigen Minuten erledigt, da das Bauteil günstig verbaut im Ansaugbereich des Motors seinen Platz hat. Der Austausch dauert oft nur wenige Minuten und ist dementsprechend günstig machbar.

Kann ich den Luftmengenmesser selber wechseln?

Geübte Schrauber sollten hier keine Probleme bekommen und handwerklich geschickte Autofahrer können den Luftmengenmesser besonders bei vielen älteren Fahrzeugen auch selbst in Eigenregie wechseln. Das Bauteil sitzt meist im Ansaugbereich des Motors, kurz hinter dem Luftfilter und ist durch zwei Schellen in das Ansaugrohr integriert. Der Stecker des Luftmengenmessers wird einfach abgezogen und die Schlauchschellen werden mit einem Schraubendreher gelöst. Abhängig vom Fahrzeug, Motor und der Einbaulage des LMM können auch weitere Arbeitsschritte sowie das Löschen des Fehlerspeichers nötig sein.

Bekannte Hersteller von Luftmengenmessern

Bekannte Hersteller von Luftmassenmessern sind u.a PIERBURG, VDO und BOSCH.

Wie finde ich einen passenden Luftmengenmesser für mein Fahrzeug?

Der einfachste und sicherste Weg einen passenden Luftmengenmesser für Ihr Fahrzeug zu finden ist der Abgleich der Fahrzeugrelevanten Daten sowie der Originalteilenummer des verbauten Luftmengenmessers.

Luftmengenmesser für die Top Marken

1 Exklusive Pfandbeträge und Sperrgutartikel
2 Bei postversandfähiger Ware und Nutzung unseres Rücksendescheins