Autoteile Teufel nutzt Cookies, um den Shop an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Manche sind notwendig, damit unsere Website funktioniert. Datenschutz ist uns wichtig und wir speichern keine personenbezogenen Daten. Die Speicherung Ihrer IP-Adresse erfolgt ausschließlich in anonymisierter Form. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.

  • Gratis Versand ab 100€ 1
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Kostenloser Rückversand 2

Bestellhotline:

(030) 585 840 90

Mo-Fr: 8-12 & 13-17 Uhr

Auto über die Schlüsselnummer finden (Hilfe
Hier befinden sich die HSN- und die TSN-Nummer
)
Auto über die Modellsuche finden
Ihre Garage

Frostschutz

Frostschutz
  • FEBI BILSTEIN 19400
    Gewicht 1,741 kg
    benötigte Stückzahl 1
    Inhalt 1,5 l
    Farbe lila
    Spezifikation MB 325.3
    VW TL 774-F
    VW TL 774-D
    WSS-M97B44-D
    DEXCOOL
    Glysantin G33
    Toyota SLLC
    Volvo VCS
    MAN 324 SNF
    Service Information beachten

    5,45 €

    ehem. UVP*: 9,81 € (-44%)

    inkl. MwSt., zzgl. Versand

    (5,45 € / Stück)

    Verfügbarkeit wird geprüft
  • FEBI BILSTEIN 01381
    Gewicht 1,795 kg
    Service Information beachten
    Farbe rot
    Inhalt 1,5 l
    Spezifikation VW TL 774 D
    benötigte Stückzahl 1

    5,32 €

    ehem. UVP*: 7,02 € (-24%)

    inkl. MwSt., zzgl. Versand

    (5,32 € / Stück)

    Verfügbarkeit wird geprüft
  • FEBI BILSTEIN 12710
    Spezifikation VW TL 774 D
    Gewicht 60,0 kg
    Service Information beachten
    benötigte Stückzahl 1
    Inhalt 60 l
    Farbe rot

    204,84 €

    ehem. UVP*: 456,32 € (-55%)

    inkl. MwSt., zzgl. Versand

    - Sperrgut -

    (204,84 € / Stück)

    Verfügbarkeit wird geprüft
  • FEBI BILSTEIN 22276
    Spezifikation VW TL 774-F
    Volvo VCS
    MB 325.3
    WSS-M97B44-D
    MAN 324 SNF
    VW TL 774-D
    DEXCOOL
    Glysantin G33
    Toyota SLLC
    Gewicht 23,088 kg
    Service Information beachten
    benötigte Stückzahl 1
    Inhalt 20 l
    Farbe lila

    68,62 €

    ehem. UVP*: 111,26 € (-38%)

    inkl. MwSt., zzgl. Versand

    (68,62 € / Stück)

    Verfügbarkeit wird geprüft
  • FEBI BILSTEIN 22270
    Gewicht 22,0 kg
    benötigte Stückzahl 1
    Inhalt 20 l
    Farbe blau
    Service Information beachten
    Spezifikation MB 325.0
    MAN 324 NF
    VW TL 774-C
    MB 325.2

    67,67 €

    ehem. UVP*: 89,96 € (-25%)

    inkl. MwSt., zzgl. Versand

    (67,67 € / Stück)

    Verfügbarkeit wird geprüft
  • FEBI BILSTEIN 38200
    Spezifikation Glysantin G13
    VW TL 774-J
    Service Information beachten
    benötigte Stückzahl 1
    Inhalt 1,5 l
    Farbe lila

    8,93 €

    ehem. UVP*: 16,24 € (-45%)

    inkl. MwSt., zzgl. Versand

    (8,93 € / Stück)

    Verfügbarkeit wird geprüft
  • FEBI BILSTEIN 19402
    Gewicht 5,705 kg
    benötigte Stückzahl 1
    Inhalt 5 l
    Farbe lila
    Spezifikation VW TL 774-D
    DEXCOOL
    Glysantin G33
    Toyota SLLC
    WSS-M97B44-D
    Volvo VCS
    MAN 324 SNF
    MB 325.3
    VW TL 774-F
    Service Information beachten

    18,75 €

    ehem. UVP*: 29,39 € (-36%)

    inkl. MwSt., zzgl. Versand

    (18,75 € / Stück)

    Verfügbarkeit wird geprüft
  • FEBI BILSTEIN 26581
    Gewicht 5,9 kg
    benötigte Stückzahl 1
    Inhalt 5 l
    Farbe grün
    Spezifikation Glaceol RX type D
    Renault Typ D
    Service Information beachten

    16,53 €

    ehem. UVP*: 33,79 € (-51%)

    inkl. MwSt., zzgl. Versand

    (16,53 € / Stück)

    Verfügbarkeit wird geprüft
  • FEBI BILSTEIN 24196
    Gewicht 1,795 kg
    benötigte Stückzahl 1
    Inhalt 1,5 l
    Farbe blau
    Spezifikation Ready Mix -30 C
    Service Information beachten

    3,60 €

    ehem. UVP*: 9,50 € (-62%)

    inkl. MwSt., zzgl. Versand

    (3,60 € / Stück)

    Verfügbarkeit wird geprüft

* ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

** Versand bei Zahlungseingang bis 12 Uhr am gleichen Tag; bei Zahlungseingang nach 12 Uhr innerhalb von 2 Werktagen

Was ist die Funktion von Kühlerfrostschutz?

Funktion von Frostschutzmittel

Sobald der Motor gestartet wird, entsteht durch die Verbrennung Wärme. Diese Wärme überträgt sich als erstes auf die umliegenden Bauteile des Motors. Durch Kanäle im Motor fließt Kühlflüssigkeit, welche die Wärme aufnimmt und abtransportiert. Die erwärmte Kühlflüssigkeit fließt nun zum Kühler, wo sie durch die Umgebungsluft abgekühlt wird. Dadurch wird der Motor vor dem überhitzen geschützt. Diese Funktion könnte natürlich auch normales Wasser übernehmen, solange die Umgebungstemperatur über 0°C liegt. Für kältere Tage muss dem Wasser Frostschutzkonzentrat zugeführt werden, damit das Kühlwasser im Motor nicht einfriert. Dies hätte zur Folge, dass der Motorblock oder Kühler platzen könnte, da sich Wasser beim Einfrieren ausdehnt. Des Weiteren ist Kühlerfrostschutz mit speziellen Additiven versehen, die das Kühlsystem vor Korrosion schützen.

Was passiert wenn mein Auto zu wenig Frostschutz hat?

Man sollte in regelmäßigen Abstanden den Füllstand des Kühlwasser kontrollieren, genauso wie man den Luftdruck der Reifen oder den Stand des Motoröls überprüft. Den Füllstand kann man ganz einfach im Motorraum des Fahrzeuges prüfen. Hier befindet sich der Ausgleichsbehälter, welcher eine Minimum- und eine Maximummarkierung hat. Wenn der Motor kalt ist, sollte der Füllstand immer mittig dazwischen sein. Im Winter muss man zusätzlich zum Füllstand auch noch die Konzentration vom Frostschutzmittel kontrollieren. Das kann man in jeder Werkstatt mit einem passenden Werkzeug machen. Wenn man zu wenig Froschschutz im Kühlwasser hat, könnte das Gemisch einfrieren. Da sich Wasser beim Einfrieren ausdehnt, könnte der Motorblock oder Kühler platzen, was einen Motorschaden zur Folge haben kann.

Wann muss ich Frostschutz nachfüllen?

Stellt man beim ueberprüfen des Kühlmittelstandes fest, dass es nachgefüllt werden muss, sollte fertig gemischter Kühlerfrostschutz verwendet werden oder ein Konzentrat, welches man nach Herstellervorgaben mit destilliertem Wasser mischt. So ist man sicher, dass sich immer ausreichend Frostschutz im Kühlkreislauf befindet. Im Notfall kann auch nur Wasser nachgefüllt werden, dann sollte aber nachträglich von einer Werkstatt der Gefrierpunkt ermittelt werden, um diesen gegebenenfalls durch Zugabe von Frostschutzkonzentrat wieder zu senken.

Wo wird der Frostschutz eingefüllt?

Beim Nachfüllen von Frostschutz sollte immer darauf geachtet werden, dass der Motor kalt ist, da sich beim Erwärmen des Kühlkreislaufes ein hoher Druck aufbaut. Wenn der Kühlkreislauf unter Druck geöffnet wird kann es zu schweren Verbrennungen kommen. Wenn der Füllstand im Ausgleichsbehälter bei einem kalten Motor unter Minimum ist, sollte zusätzlichen Frostschutz eingefüllt werden. Es muss darauf geachtet werden, dass der Ausgleichsbehälter nicht bis aufs Maximum befüllt wird, da sich das Kühlwasser beim Erwärmen noch ausdehnt.

Wie viel Frostschutz kann ich einfüllen?

Die Füllmenge ist bei jedem Fahrzeug unterschiedlich. In der Regel liegt die Füllmenge zwischen 5 und 10 Litern. Beim Befüllen muss darauf geachtet werden, welche Art von Frostschutz eingefüllt wird. Es gibt gebrauchsfertigen Kühlerfrostschutz, dieser darf nicht mehr verdünnt werden. Hier liegt der Gefrierpunkt bei mindestens Minus 25°C. Wenn Frostschutzkonzentrat verwendet werden soll, so muss es noch mit destilliertem Wasser gemischt werden. Auf dem Produkt ist immer angegeben, in welchem Verhältnis Wasser dazu gemischt werden muss. Wenn nur zur Sicherheit etwas Frostschutzkonzentrat zum Nachfüllen verwendet werden soll, kann dies auch pur eingefüllt werden.

Was kostet das Nachfüllen von Frostschutz?

Wurde ein Frostschutzmangel festgestellt, so kann man das passende Produkt in jedem KFZ- Handel, Baumarkt oder ganz bequem in unserem Onlineshop erwerben. Der Literpreis beträgt im Schnitt circa 10€, in einer Vertragswerksstatt oft nur geringfügig höher. Bei der Jahresinspektion des Fahrzeuges in der Werkstatt ist ein Auffüllen meistens im Preis der Inspektion enthalten und wird nicht extra berechnet. Dabei wird in der Werkstatt auch der Gefrierpunkt ermittelt und man ist auf der sicheren Seite, ohne Probleme durch den Winter zu kommen.

Welche Farbe hat Kühlerfrostschutz?

Es gibt eine große Auswahl an verschiedenen Frostschutzmitteln. Jeder Fahrzeughersteller verwendet spezifische Frostschutzmittel, was den passenden Kauf für die Privatperson schwierig macht. Am häufigsten werden die Farben Grün und Blau verwendet, etwas seltener wird Rot, Lila, Gelb und Orange verwendet. Grundsätzlich sollten die unterschiedlichen Farben niemals gemischt werden. Im Notfall erstmal nur Wasser auffüllen und später das passende Frostschutzmittel verwenden. Beim Mischen von verschiedenen Frostschutzmitteln kann eine chemische Reaktion dafür sorgen, dass sich Klumpen bilden und somit der Kühlkreislauf verstopft wird.

Was bedeuten die Spezifikation G11 / G12 oder G13?

Der Volkswagen-Konzern hat sich bei der Entwicklung von Frostschutzmitteln besonders engagiert, daraus haben sich dann mit der Zeit folgende Standards ergeben: G11 Frostschutz enthält Silikate. Dieses Silikat verhindert Alukorrosion, baut sich aber leider sehr schnell ab und muss dementsprechend regelmäßig erneuert werden. Um dies zu verbessern gab es eine Weiterentwicklung, bei der das Silikat durch einen organischen Stoff ersetzt wurde, welcher einen längeren Korrosionsschutz garantieren sollte. Diese Weiterentwicklung wurde dann G12 genannt. Leider ergaben sich bei der Mischung von dem G11 mit dem G12 Standard Probleme, da Silikat und der Ersatzstoff miteinander reagierten. Deshalb wurde zeitnah G12+ entwickelt, welches Silikat frei ist und sich mit anderen Sorten Mischen ließ. G12+ wurde dann von G12++ abgelöst, welches bei allen VW und Audi Fahrzeugen verwendet wurde. G12++ hatte einen noch besseren Korrosionsschutz, einen höheren Siedepunkt von 135°C, sowie eine bessere Wärmeableitung. Als letzte Weiterentwicklung wurde G12++ von G13 abgelöst, welches nicht mehr auf Glykol-Basis, sondern auf Glycerin-Basis hergestellt wird. Glycerin ist ein biologisches Abfallprodukt, welches in der Herstellung kostengünstiger und umweltverträglicher ist.

Wie kann ich Frostschutz entsorgen?

Altes Frostschutzmittel ist giftig und schädlich für die Umwelt. Es darf also niemals ins Grundwasser gelangen oder über die Kanalisation entsorgt werden. Jede Stadt oder Gemeinde gibt Auskunft darüber, wo altes Kühlwasser fachgerecht entsorgt werden kann. Gegen eine geringe Unkostenpauschale kann der gebrauchte Frostschutz auch in einer Werkstatt entsorgt werden. Werkstätten haben größere Mengen zu entsorgen und nehmen Gebrauchtes oft entgegen.

Kann ich verschiedene Frostschutzmittel mischen?

Wenn bekannt ist welches Frostschutzmittel im Fahrzeug verwendet wurde, so kann dieses mit bestimmten Sorten gemischt werden. Z.B. lässt sich G11 mit G12+ mischen, aber nicht G11 mit G12. Grundsätzlich sollte kein Frostschutzmittel vermischt werden. In Notfällen und bei Unkenntnis des richtigen Frostschutzes sollte vorerst nur destilliertes Wasser aufgefüllt werden und zeitnah eine Werkstatt aufgesucht werden, um das richtige Frostschutzmittel nachfüllen zu lassen.

Frostschutz für die Top Marken

1 Exklusive Pfandbeträge und Sperrgutartikel
2 Bei postversandfähiger Ware und Nutzung unseres Rücksendescheins