Autoteile Teufel nutzt Cookies, um den Shop an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Manche sind notwendig, damit unsere Website funktioniert. Datenschutz ist uns wichtig und wir speichern keine personenbezogenen Daten. Die Speicherung Ihrer IP-Adresse erfolgt ausschließlich in anonymisierter Form. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.

  • Gratis Versand ab 100€
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Kostenloser Rückversand

Bestellhotline:

(030) 585 840 90

Mo-Fr: 8-12 & 13-17 Uhr

Auto über die Schlüsselnummer finden (Hilfe
Hier befinden sich die HSN- und die TSN-Nummer
)
Auto über die Modellsuche finden
Ihre Garage

Ersatzteile für BMW 3 E30

BMW
In unserem Onlineshop finden Sie ein breites Sortiment aller gängigen Hersteller für Ihren BMW 3 E30. Wählen Sie jetzt ihr Fahrzeug aus, um die passenden Ersatzteile für Ihr Auto zu finden. Sie wollen prüfen, ob Ihr Ersatzteil das Richtige ist? Erhalten Sie Ihre persönliche Beratung durch Fachexperten wochentags zwischen 8 bis 18.00 Uhr unter der Nummer (030) 585 840 90.
Daten zu BMW 3 E30
PS:
75 - 238 PS
KW:
55 - 175 KW
Hubraum:
1573 - 2693ccm
Baujahr:
09/1982 - 10/1994
Modelle:
42
Top Produkte
FEBI Frostschutz
FEBI BILSTEIN 22268
Spezifikation MAN 324 NF
MB 325.0
VW TL 774-C
MB 325.2
Gewicht 6,0 kg
Service Information beachten
benötigte Stückzahl 1
Inhalt 5 l
Farbe blau
Weitere Details

15,94 €

UVP*: 26,89 € (-41%)

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Verfügbarkeit wird geprüft
Ergänzungsartikel/Ergänzende Info mit Kolbenringen
Zyl.Bohr. 84,5 mm
Länge 63,4 mm
Kompressionshöhe 34,2 mm
Ventiltaschentiefe 1 1,5 mm
Ventiltaschentiefe 2 0,4 mm
Muldentiefe 1 6,7 mm
Muldendurchmesser 64,3 mm
Feuersteghöhe 7,5 mm
Bolzen-Ø 22,0 mm
Bolzenlänge 54,0 mm
Produktionsnummer 84 V 137
Oberfläche verzinnt
Ergänzungsartikel/Ergänzende Info 2 ohne Kühlkanal
Komponentennummer 3. SSF 3,0
2. NM 1.75
2. NM 1,75
Weitere Details

76,60 €

UVP*: 157,19 € (-51%)

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Verfügbarkeit wird geprüft
BOSCH 0 242 235 668
Zündkerze
Anschlusstechnik Gewindebolzen M4
Funkenlage 3 mm
Pol-Anzahl 2 -polig
E.A. 0,9 mm
Anzugsdrehmoment 28 Nm
Anziehwinkel 90 °
Außengewinde 14 mm
Gewindesteigung 1,25 mm
Gewindelänge 19 mm
SW 16
Weitere Details

3,98 €

UVP*: 8,56 € (-54%)

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Verfügbarkeit wird geprüft
AMC 910065K
Zylinderkopf
für OE-Nr. 11121707032
Ergänzungsartikel/Ergänzende Info 2 ohne Ventile
mit Schraubensatz
mit Ventilen
ohne Nockenwelle(n)
ohne Ventilfedern
Dichtflächenform ansaugseitig quadratisch
Weitere Details

675,50 €

UVP*: 1.260,51 € (-46%)

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Verfügbarkeit wird geprüft

BMW 3 E30 Ersatzteile kaufen - günstig und schnell bei Autoteile Teufel

Trotz seines hohen Alters ist Versorgung mit BMW 3 E30 Ersatzteile kein Problem. In unserem Onlineshop können sie günstig und schnell BMW 3 E30 Ersatzteile kaufen und erhalten gleichzeitig immer höchste Qualität. Sämtliche BMW 3 E30 Autoteile lassen sich über die Suchfunktion oder Filteroptionen bequem ausfindig machen. Sie sind sich unsicher oder haben Fragen? Wenden Sie sich an unseren Kundenservice – unsere kompetenten Mitarbeiter beraten Sie gerne und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Generell gilt der E30 als sehr Schrauber-freundlich. Sollten Sie sich beim Einbau von BMW 3 E30 Ersatzteilen jedoch unsicher sein, so empfehlen wir den Einbau der Teile in der Werkstatt Ihres Vertrauens.

Der BMW 3 E30 – der Vielfältige der 3-er-Reihe

Der BMW 3er schaut auf eine über 40-jährige Geschichte zurück und zählt zu der mit Abstand erfolgreichsten Modellreihe des Münchner Autobauers. Über Jahrzehnte hinweg hat er nie an Beliebtheit eingebüßt. So verwundert es nicht, dass der 3-er aktuell bereits in der sechsten Generation auf den Straßen unterwegs ist.

Die Erfolgsgeschichte begann im Jahr 1975 mit dem E21, der ausschließlich als zweitürige Limousine erhältlich war. Im Herbst des Jahres 1982 brachte BMW die zweite Generation der 3er-Reihe auf den Markt. Intern als E30 bezeichnet, bot diese eine wesentlich größere Vielfalt als der Vorgänger. So war dieser nicht nur als Zwei-Türer erhältlich, sondern ab 1983 auch als viertürige Limousine. Doch damit nicht genug: im selben Jahr bot BMW die zweitürige Limousine auch als Cabrio an. Dieses besaß ab 1986 ein vollständig versenkbares Verdeck und verzichtete auf einen Überrollbügel, sodass Insassen das perfekte Cabrio-Erlebnis genießen konnten. Ein Jahr später erweiterte der Münchner Automobilhersteller die Modellpalette erneut, um einen Kombi, der von BMW als „Touring“ bezeichnet wird. Außerdem wurde die Sportvariante M3 auf dem Markt eingeführt, welche in der Rennversion zahlreiche Erfolge in der DTM erzielen konnte. Im Jahre 1994 wurde der E30 durch das Nachfolgemodell E 36 abgelöst.

Nicht nur Vielfalt, sondern auch Vorreiter

Auch bei den Motorenvarianten setzt BMW beim E30 auf Vielfalt. Benziner waren sowohl als Vier- und Sechszylinder erhältlich und reichten von 55 kW (75 PS) bis 175 kW (238 PS) in der Sportversion. Zusätzlich gab es eine Dieselvariante. Im Jahr 1987 wurden acht Modelle im Rahmen des Forschungsprojekts „Elektroauto mit Hochenergiebatterie“ mit einem elektrischen Frontantrieb ausgestattet. Der Motor besaß 22 kW (30 PS) und erreichte im Stadtverkehr 150 km bei einer Maximalgeschwindigkeit von 100 km/h. Eine Besonderheit war das zu seiner Zeit neue elektronische Antriebs- und Akkumanagement. Damit konnte das Fahrzeug vollautomatisch an der Steckdose geladen werden. Zunächst galt das Modell nur als Experiment, wurde jedoch in Zusammenarbeit mit der deutschen Bundespost auch als Zustellfahrzeug auf Alltagstauglichkeit überprüft. In die Serienproduktion ging es jedoch nicht ein.

Als Cabrio war der BMW 3 E30 besonders beliebt. Diese wurde bis 1985 nicht von BMW selber hergestellt. Bis zu dieser Zeit sucht man Cabriolets im Produktionskatalog des Automobilherstellers erfolglos. Fahrzeuge dieser Karosserieform gab BMW nämlich bei externen Produzenten in Auftrag. Vor allem der Stuttgarter Autohersteller Baur produzierte einige der heutigen BMW Cabrio Klassiker. Auch der E30 wurde von Baur in die Cabrio-Variante umgebaut.

Schwachstellen des BMW 3 E30

Auch wenn Ihr BMW 3 E30 ein sehr langlebiges und qualitativ hochwertiges Fahrzeug ist, machen auch diesem im Alter gelegentlich kleine Probleme zu schaffen. So ist es von Zeit zu Zeit nötig, dass Sie für Ihren BMW 3 E30 Ersatzteile einsetzen lassen müssen.

Selbst die jüngste Baureihe hat mittlerweile über 20 Jahre auf der Straße hinter sich und weist daher häufig typische Altersschwächen auf. Dazu gehören Verschleiß am Fahrwerk (z.B. Traggelenke oder Stützlager) und Öl-Undichtigkeiten. Die Modelle sind zwar von Haus aus sehr gut gegen Rost geschützt, jedoch können bei altersschwachen Fahrzeugen durchaus Probleme mit Korrosion auftreten. Bekannt dafür sind die hinteren Radläufe sowie die vier Wagenhebeaufnahmen. Diese sollten Sie in regelmäßigen Abständen Sichtkontrollen unterziehen, um rechtzeitig einem Rostbefall entgegen wirken zu können.

Allgemeine Verschleißteile machen auch bei BMW Modellen keine Ausnahme. Bremsscheiben, Kupplung, Ölfilter oder Wasserpumpe sollten daher auch beim E30 regelmäßig überprüft und gewartet werden. Zudem klagen viele Fahrer darüber, dass die Servolenkung mit der Zeit ein hohes Spiel bekommt. Meist sind abgenutzte Spurstangen oder Lenkstangenlager die Ursache.

Unsere Expertentipps:

  • Halten Sie Wartungsintervalle des Herstellers unbedingt ein – so sollte beispielsweise der Zahnriemen inklusive Spannrolle alle 60.000 Kilometer oder spätestens nach vier Jahren erneuert werden
  • Blaue Auspuffwolken beim Start und beim Schalten sowie ein erhöhter Ölverbrauch deuten auf verhärtete Ventilschaft-Dichtungen hin – nehmen Sie in diesem Fall einen Ölwechsel vor
  • Nehmen Sie beim Kauf von BMW 3 E30 Autoteilen den Fahrzeugschein zur Hand, um mithilfe der HSN und TSN die Kompatibilität der bestellten Teile sicherzustellen