Autoteile Teufel nutzt Cookies, um den Shop an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Manche sind notwendig, damit unsere Website funktioniert. Datenschutz ist uns wichtig und wir speichern keine personenbezogenen Daten. Die Speicherung Ihrer IP-Adresse erfolgt ausschließlich in anonymisierter Form. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.

  • Gratis Versand ab 100€
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Kostenloser Rückversand

Bestellhotline:

(030) 585 840 90

Mo-Fr: 8-12 & 13-17 Uhr

Auto über die Schlüsselnummer finden (Hilfe
Hier befinden sich die HSN- und die TSN-Nummer
)
Auto über die Modellsuche finden
Ihre Garage

Ersatzteile für BMW 3 E36

BMW
Bei uns finden Sie das passende Autoteile führender Hersteller wie ATE und Bosch. Nutzen Sie die Fahrzeugauswahlbox, um schnell zu dem passenden Ersatzteil für Ihren BMW 3 E36 zu kommen. Einfach bequem und preisgünstig online einkaufen.
Daten zu BMW 3 E36
PS:
90 - 321 PS
KW:
66 - 236 KW
Hubraum:
1596 - 3201ccm
Baujahr:
09/1990 - 08/2000
Modelle:
47
Top Produkte
FEBI Frostschutz
FEBI BILSTEIN 22268
Spezifikation MAN 324 NF
MB 325.0
VW TL 774-C
MB 325.2
Gewicht 6,0 kg
Service Information beachten
benötigte Stückzahl 1
Inhalt 5 l
Farbe blau
Weitere Details

15,94 €

UVP*: 26,89 € (-41%)

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Verfügbarkeit wird geprüft
ATE 13.0460-3605.2
Bremsbelagsatz, Scheibenbremse
Artikelnummer des empfohlenen Zubehörs 24.8190-0211.2
24.8190-0213.2
24.8190-0221.2
24.8190-0229.2
24.8190-2802.2
24.8190-0206.2
Abmessungen beachten
Breite 123,0 mm
Höhe 44,9 mm
Dicke/Stärke 17,3 mm
Verschleißwarnkontakt für Verschleißwarnanzeiger vorbereitet
exkl. Verschleißwarnkontakt
Bremssystem ATE
Prüfz. E1 90R-02A0498/0352
MAPP-Code vorhanden
Weitere Details

31,71 €

UVP*: 82,11 € (-61%)

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Verfügbarkeit wird geprüft
ATE 13.0460-5405.2
Bremsbelagsatz, Scheibenbremse
Artikelnummer des empfohlenen Zubehörs 24.8190-0207.2
24.8190-0220.2
Abmessungen beachten
Breite 1 150,1 mm
Breite 2 151,3 mm
Höhe 57,3 mm
Dicke/Stärke 17,8 mm
Verschleißwarnkontakt für Verschleißwarnanzeiger vorbereitet
exkl. Verschleißwarnkontakt
Bremssystem ATE
Prüfz. E1 90R-02A0334/0275
MAPP-Code vorhanden
Weitere Details

37,80 €

UVP*: 93,53 € (-60%)

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Verfügbarkeit wird geprüft
BOSCH 0 242 235 668
Zündkerze
Anschlusstechnik Gewindebolzen M4
Funkenlage 3 mm
Pol-Anzahl 2 -polig
E.A. 0,9 mm
Anzugsdrehmoment 28 Nm
Anziehwinkel 90 °
Außengewinde 14 mm
Gewindesteigung 1,25 mm
Gewindelänge 19 mm
SW 16
Weitere Details

3,98 €

UVP*: 8,56 € (-54%)

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Verfügbarkeit wird geprüft

Bei Autoteile Teufel günstig BMW 3 E36 Ersatzteile kaufen

Auf deutschen Straßen ist der E36 auch heute noch zahlreich vertreten. Deswegen und auch wegen der großen Beliebtheit des Modells ist die Versorgung mit BMW 3 E36 Ersatzteilen auch in Zukunft gesichert. Im Internet gibt es viele Anbieter, die BMW 3 E36 Autoteile in jeder Qualität anbieten. Wenn Sie BMW 3 E36 Ersatzteile kaufen, sollten Sie jedoch auf hohe Qualität achten, um die Sicherheit von Fahrzeug und Insassen zu gewährleisten. Außerdem sind qualitativ hochwertige Autoteile langlebiger und ersparen Ihnen Ärger und Zeit. In unserem Onlineshop finden Sie eine breite Palette an hochwertigen BMW 3 E36 Ersatzteilen – vom Auspuff bis zum Zahnriemen.

Aufgrund der großen Vielfalt an Herstellern und Ersatzteilen kann die Suche nach den passenden BMW 3 E36 Autoteilen schnell mühselig werden. In unserem Onlineshop finden sie mit der Filterfunktion garantiert die passenden BMW 3 E36 Ersatzteile. Dafür grenzen Sie einfach Ihr Modell ein und schon werden Ihnen alle kompatiblen Autoteile angezeigt. Unser schneller und zuverlässiger Versand sorgt dafür, dass Sie mit Ihrem E36 schnell wieder sicher und zuverlässig unterwegs sind.

Der BMW 3 E36 – frischer Wind bei BMW

Zur Zeit der deutschen Wiedervereinigung verpasste BMW seiner 3er-Reihe frischen Wind. Im Jahr 1990 stellt der Münchner Autobauer den Nachfolger der E30-Baureihe vor und bringt mit dem E36 die dritte Generation des Modells „3er“ auf den Markt. Die neue Baureihe war während der zehn Produktionsjahre bis 2000 für einige Highlights bekannt. Darunter der komfortable Innenraum, moderneres Exterieur, ein sportlicheres Fahrwerk und eine M3-Version mit leistungsstarken 321 PS.

Die Baureihe bekam mit dem E36 ein neues Design, welches die traditionellen BMW-Linien deutlich erkennbar aufmischte. So wurden die doppelten Rundscheinwerfer unter eine Glasabdeckung integriert und die Karosserie wurde aerodynamischer. Die Vorgänger-Baureihe zeichnete sich durch eine große Vielfalt aus, welche auch beim E36 fortgesetzt wurde. Einziger Unterschied: die Wagen dieser Modellreihe wurden ohne Allradantrieb angeboten. Bei der Motorenpalette machte BMW jedoch keine Abstriche. Als Benziner wurde eine große Auswahl an Vier- und Sechszylindern angeboten. Diese zeichneten sich durch eine hohe Qualität aus. Achtet man auf die Wechselintervalle der Zahnriemen, kann ein Vierzylinder teilweise mehr als 200.000 Kilometer Laufleistung erreichen. Im Gegensatz dazu gelten die beiden Diesel-Sechszylinder 325td und 325tds gelten auch heute noch als anfällig.

Eine Besonderheit der E36-Baureihe war das Coupé. Dieses löste die zweitürige Limousine ab und war im Gegensatz zum Vorgängermodell breiter und flacher. Das Exterieur-Design wurde in der Coupé-Variante außerdem stark abgeändert und um einiges moderner. So besaßen die Türen beispielsweise keine Fensterrahmen mehr. Einige Jahre nach der Markteinführung war auch die Kombiversion „Touring“ sowie eine Cabrio-Version erhältlich. Der externe Karosseriehersteller Baur baute genau 310 Exemplare einer viertürigen Cabrio-Limousine mit der Bezeichnung Baur-TC4. Das Stoffverdeck konnte, dank eines Querträgers an der B-Säule, auch nur halb geöffnet werden. Baur hatte sich in den Jahren zuvor schon auf den Umbau von BMW-Fahrzeugen in Cabrios spezialisiert, da BMW bis 1985 selbst keine Cabrios herstellte. 

Über den Produktionszeitraum gab es beim E36 nur wenige Modellpflegen. Vor allem die Optik blieb über die Jahre weitestgehend gleich. Außer kleineren Modifizierungen an Scheinwerfern oder Stoßstangen beließ es BMW bei der Ursprungsvariante. Die technische Ausstattung des Wagens verbesserte BMW dagegen mit jedem Modelljahr, sodass sich die Modellreihe auch heute noch großer Beliebtheit erfreut.

Typische Defekte des BMW 3er E36

In den ersten Produktionsjahren wies die Karosserie eine für BMW ungewöhnlich schlechte Qualität auf. Rost und Korrosion sind bei den ersten E36-Modellen keine Seltenheit und müssen häufig ausgebessert werden. Außerdem sind einige Karosserieteile schlecht verbaut, was sich in quietschenden und klappernden Geräuschen sowie Windgeräuschen an Scheinwerfern und Seitenspiegeln äußert. Auch das Fahrwerk macht sich durch hohen Verschleiß bemerkbar. Typische Verschleißteile des Fahrwerks wie Bremsen oder Lagerbuchsen sind beim BMW 3 E36 besonders häufig betroffen. Weiterhin stellt sich ein vergleichsweise hohes Spiel an der Vorderachse ein. Besitzer berichten außerdem bereits nach 25.000 km Laufleistung über verschlissene Vorderachslager.

Weitere Schwachstelle ist die fragwürdige Sicherheit beim E36. Beim Euro-NCAP-Crashtest erhielt die Limousine nur zwei Sterne von denen einer nachträglich aberkannt wurde, da auf der Fahrerposition ein erhöhtes Sicherheitsrisiko bestand.

Unsere Expertentipps:

  • Beim BMW 3er E36 aus den ersten Produktionsjahren sind Sicherheitsrisiken bekannt – Wartungsintervalle typischer Verschleißteile sollten unbedingt eingehalten werden, um die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer zu gewährleisten
  • Für das Auto werden Revisionskits für Vorder- und Hinterachse angeboten – diese enthalten alle notwendigen Einzelteile wie Lager oder Koppelstangen
  • Der 3er E36 gehört zu den kommenden Youngtimern – pflegen Sie Ihren E36 gut, dann haben Sie schon bald ein echtes Schmuckstück in der Garage stehen