• Gratis Versand ab 100€
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Kostenloser Rückversand

Bestellhotline:

(030) 585 840 90

Mo-Fr: 8 bis 17 Uhr

Auto über die Schlüsselnummer finden (Hilfe
Hier befinden sich die HSN- und die TSN-Nummer
)
Auto über die Modellsuche finden
Ihre Garage

Ersatzteile für MERCEDES-BENZ C-Klasse

MERCEDES-BENZ
In unserem Onlineshop finden Sie ein breites Sortiment aller gängigen Hersteller für Ihren Mercedes-Benz C-Klasse. Wählen Sie jetzt ihr Fahrzeug aus, um die passenden Ersatzteile für Ihr Auto zu finden. Sie wollen prüfen, ob Ihr Ersatzteil das Richtige ist? Erhalten Sie Ihre persönliche Beratung durch Fachexperten wochentags zwischen 8 bis 18.00 Uhr unter der Nummer (030) 585 840 90.

Mercedes C-Klasse Ersatzteile günstig kaufen bei Autoteile Teufel

Was Langlebigkeit, Zuverlässigkeit und Stabilität angeht, verdienen die edlen Flitzer der C-Klasse erfahrungsgemäß allemal ihren Stern. Besonders bei älteren Baureihen kann es aber dennoch immer wieder vorkommen, dass Sie einzelne Mercedes C Klasse Autoteile ersetzen müssen, um die Fahrtüchtigkeit Ihres Wagens zu erhalten und kostenintensive Folgeschäden zu verhindern.

Im Onlineshop von Autoteile-Teufel steht Ihnen eine breite Auswahl an Mercedes C Klasse Ersatzteilen führender Hersteller zur Verfügung. Geben Sie das Modell oder die Schlüsselnummer Ihres Wagens in das Suchfeld ein und wählen Sie das für Ihren Mercedes passende Ersatzteil bequem vom heimischen Sofa aus. In der Regel halten wir alle im Onlinekatalog aufgeführten Teile auf Lager und liefern sie Ihnen so schnell wie möglich nach Hause.

Sollten Sie professionelle Beratung zu Ihrer Kaufentscheidung benötigen oder Fragen zur Abwicklung Ihrer Bestellung haben, sind wir gerne für Sie da. Sie können sich mit uns per E-Mail in Verbindung setzen oder uns montags bis freitags von 8.00 bis 18.00 Uhr unter der Telefonnummer 030 585 840 90 erreichen.

Unsere Expertentipps:

  • Qualitativ hochwertige Mercedes C Klasse Ersatzteile von Fremdherstellern sind durchaus empfehlenswert, vor allem im Hinblick auf ihr ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Im Onlinekatalog von Autoteile-Teufel finden Sie eine Vielzahl geprüfter Mercedes C Klasse Ersatzteile
  • Sollten Sie Fragen zu Ihrer Kaufentscheidung oder zur Abwicklung Ihrer Bestellung haben, stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung

Die C-Klasse von Mercedes

Die C-Klasse von Mercedes-Benz, ein vielfältiger Mittelklasse-Wagen und Verkaufsschlager, umfasst neben kleineren, komfortablen Stufenheck-Limousinen auch Combi-, Coupé- und Cabriolet-Fahrzeuge. In den C-Klasse-Baureihen 201, 202, 203, 204 sind technische Innovationen der E- und S-Klasse von Mercedes-Benz eingeflossen, zugleich wurden aber auch zahlreiche technische Neuerungen eingeführt, die mit bequemer Eleganz und hochwertiger Verarbeitung einhergingen.

Die C-Klasse ging aus dem Mercedes 190 (W 201) hervor. Der „Baby-Benz“, wie man den 4,5 Meter langen Wagen nannte, sollte ein Pendant zum BMW 320 werden, der seit den 1970er-Jahren ein Verkaufsrenner auf dem deutschen Mitteklassewagen-Markt war. Mit fast 1,9 Millionen verkauften Autos wurde der „Baby Benz“ bis zum Produktionsschluss 1993 eines der erfolgreichsten Mercedes-Benz-Modelle.

Im Jahr 1993 wurde der W 201 von der ersten C-Klasse-Generation, der Baureihe 202, abgelöst. Der W202, eine komfortable Stufenhecklimousine, war in vier Designs erhältlich: Classic, Esprit, Elegance und Sport. Der Wagen bestach durch schlichte Eleganz und eine erweiterte Sicherheitsausstattung, zu der Airbag, eine verstärkte Karosserie, Seitenaufprallschutz und ein Antiblockiersystem gehörten. Im Rahmen einer Modellpflege im Jahr 1997 wurde die Ausstattung noch einmal aufgewertet und die Sicherheit verbessert.

Der W202 wurde bis 2001 produziert und von der 203-Linie abgelöst. Erhältlich waren das T-Modell S 203, die Limousine W 203 und das Sportcoupé CL 203, die in den Ausstattungen Classic, Elegance und Avantgarde angeboten wurden. Ab 2005 ergänzte Mercedes-Benz die 203-Reihe um die Sondermodelle Sport Edition und Sport Edition Plus. Mit rund zwei Millionen verkauften Autos war der 203er bis zum Produktionsschluss im Jahr 2006 das meistverkaufte Modell von Mercedes.

Im Jahr 2007 wurde die 204-Serie auf dem Genfer Auto-Salon vorgestellt. Dazu gehörten die W-204-Limousine und der S-204-T-Modell, das C-204-Coupé kam 2011 hinzu. Alle Modelle der Baureihe verfügten über ein automatisches Start-Stopp-System.

Die aktuelle Baureihe 205, die die 204 ersetzte, kam 2014 auf den Markt. Sie besteht weiterhin aus einer Stufenhecklimousine (W 205), einem T-Modell (S 205) und einem Coupé (C 205), das seit 2016 auch in einer Cabriolet-Version (A 205) angeboten wird. Die neuen Limousinen wuchsen um einige Zentimeter in die Länge und wurden durch einen erhöhten Aluminiumanteil der Rohkaroserie erheblich leichter. Das Fahrwerk wurde komplett neugestaltet, zur Verfügung stehen ein Siebengang-Automatik-Getriebe 7G-TRONIC PLUS und eine Neungang-Automatik 9G-TRONIC. Neben der Basisausstattung wird der 205er in drei weiteren Ausstattungslinien angeboten: Avantgarde, Exclusive und AMG Line. Bis Anfang 2018 soll der Mercedes 205 ein kleines „Facelift“ bekommen und wird in der aufgefrischten Version ab dem zweiten Halbjahr 2018 erhältlich sein. Neben kleinen optischen Änderungen wie neue Stoßfänger und Heckleuchten wird eine Übernahme der Elektronikarchitektur der E-Klasse erwartet sowie eine Ausrüstung für autonomes Fahren auf Level

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Autoteile Teufel Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen