Autoteile Teufel nutzt Cookies, um den Shop an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Manche sind notwendig, damit unsere Website funktioniert. Datenschutz ist uns wichtig und wir speichern keine personenbezogenen Daten. Die Speicherung Ihrer IP-Adresse erfolgt ausschließlich in anonymisierter Form. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.

  • Gratis Versand ab 100€
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Kostenloser Rückversand

Bestellhotline:

(030) 585 840 90

Mo-Fr: 8-12 & 13-17 Uhr

Auto über die Schlüsselnummer finden (Hilfe
Hier befinden sich die HSN- und die TSN-Nummer
)
Auto über die Modellsuche finden
Ihre Garage

Ersatzteile für VW Caddy

VW
In unserem Onlineshop finden Sie eine große Auswahl an Ersatzteilen für Ihren VW Caddy. Die günstigen Preise unseres mehr als 100.000 Artikel umfassenden Sortiments gehen nie zu Lasten der Qualität. Wir fokussieren uns ausschließlich auf Angebote führender Autoteile-Hersteller, wie ATE und Hella, und bieten damit ein perfektes Preis-Leistungsverhältnis für unsere Kunden. Die in unserem Online-Shop gelisteten Autoteile sind in der Regel auf Lager und können so in kürzester Zeit an die Kunden ausgeliefert werden.
Daten zu VW Caddy
PS:
55 - 170 PS
KW:
40 - 125 KW
Hubraum:
999 - 1984ccm
Baujahr:
09/1979 - 05/2015
Modelle:
111
Top Produkte
ATE 13.0460-7184.2
Bremsbelagsatz, Scheibenbremse
Breite 1 155,1 mm
Höhe 1 66,0 mm
Breite 2 156,3 mm
Höhe 2 71,3 mm
Dicke/Stärke 20,6 mm
Verschleißwarnkontakt inkl. Verschleißwarnkontakt
Warnkontaktlänge 155 mm
Anzahl Verschleißanzeiger 1 pro Achse
Bremssystem ATE
Prüfz. E1 90R-02A0334/0194
MAPP-Code vorhanden
Weitere Details

39,83 €

UVP*: 115,66 € (-66%)

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Verfügbarkeit wird geprüft
ATE 24.0125-0158.1
Bremsscheibe
Innendurchmesser 146,0 mm
146 mm
Bohrung-Ø 15,3 mm
Ergänzungsartikel/Ergänzende Info 2 mit Schrauben
Ø 312,0 mm
Bremsscheibendicke 25,0 mm
Mindestdicke 22,0 mm
Bremsscheibenart belüftet
Bearbeitung hochgekohlt
Oberfläche beschichtet
Lochanzahl 5
Lochanzahl 2 9
Lochkreis-Ø 112 mm
112,0 mm
Höhe 49,9 mm
Zentrierungsdurchmesser 65 mm
65,0 mm
MAPP-Code vorhanden
Prüfz. E1 90R-02C0115/1001
Weitere Details

90,18 €

UVP*: 115,07 € (-22%)

inkl. MwSt., zzgl. Versand

(45,09 € / Stück)

Dieser Artikel beinhaltet 2 Stück

Verfügbarkeit wird geprüft
ATE 13.0460-7117.2
Bremsbelagsatz, Scheibenbremse
Breite 146,0 mm
Höhe 54,7 mm
Dicke/Stärke 19,6 mm
Verschleißwarnkontakt inkl. Verschleißwarnkontakt
Warnkontaktlänge 145 mm
Bremssystem Volkswagen
Prüfz. E1 90R-02A0335/0211
MAPP-Code vorhanden
Weitere Details

32,13 €

UVP*: 94,60 € (-66%)

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Verfügbarkeit wird geprüft
ATE 24.0110-0277.1
Bremsscheibe
Ergänzungsartikel/Ergänzende Info 2 mit Schrauben
Ø 253,0 mm
Bremsscheibendicke 10,0 mm
Mindestdicke 8,0 mm
Bremsscheibenart Voll
Lochanzahl 5
Lochanzahl 2 9
Oberfläche beschichtet
Höhe 51,6 mm
Zentrierungsdurchmesser 65 mm
65,0 mm
Innendurchmesser 140 mm
140,0 mm
Lochkreis-Ø 112 mm
112,0 mm
Bohrung-Ø 15,3 mm
MAPP-Code vorhanden
Prüfz. E1 90R-02C0165/0815
Weitere Details

56,34 €

UVP*: 69,02 € (-18%)

inkl. MwSt., zzgl. Versand

(28,17 € / Stück)

Dieser Artikel beinhaltet 2 Stück

Verfügbarkeit wird geprüft

Autoteile Teufel – ein umfangreiches Sortiment an VW Caddy Ersatzteilen

Unser Onlineshop bietet Ihnen eine breite Auswahl hochwertiger VW Caddy Ersatzteile in Erstausrüsterqualität. Unser Sortiment umfasst VW Caddy Autoteile aller gängigen Modelle, wie beispielsweise dem VW Caddy III Kombi und dessen Versionen 2CB, 2KJ, 2CJ, 2KB. Unsere Suchmaske unterstützt Sie dabei, schnell das entsprechende Autoteil für Ihr Fahrzeugmodell zu finden und die passenden VW Caddy Ersatzteile einfach kaufen zu können.

Überzeugt mit inneren Werten – der VW Caddy

Der allseits bekannte Caddy bezeichnet mehrere Nutzfahrzeugmodelle des deutschen Automobilherstellers Volkswagen. Die Geschichte der Baureihe beginnt bereits in den 80er Jahren. Die erste Version war damals eine Karosserie nach dem Vorbild des Golf I mit einer Pritsche am Heck. Im Laufe der Jahre entwickelte sich das Aussehen ständig weiter. So suchte VW hierbei nicht nur in den eigenen Modellen nach Vorlagen, sondern orientierte sich auch an Fahrzeugmodellen anderer VW-Konzernmarken wie Seat und Škoda. Während eine neuere Kastenwagen-Version, der Caddy 9KV, sich an der Form des Seat Inca ausrichtete, orientierte sich der Caddy 2K, auch Caddy III genannt, hingegen an dem VW Touran I. Das Modell, auch als Caddy III Kombi erhältlich, wurde von 2003 bis 2015 produziert und gilt als Vorgänger der noch heute produzierten Modelle. Seit 2015 produziert Volkswagen die vierte Generation, welche jedoch lediglich ein umfangreiches Facelift des Vorgängermodells darstellt.

Der Kleintransporter von VW ist eher weniger bekannt für Eleganz und gutes Aussehen. Liebhaber schätzen vor allem die praktische und äußerst geräumige Fahrzeugkarosserie und Form, weswegen der Hochdachkombi sich insbesondere unter Handwerkern und Lieferanten großer Beliebtheit erfreut. Der Einsatz einer Rückbank erschloss dem VW-Konzern neue Marktsegmente. So ist der Kleintransporter mittlerweile häufig vor Kindergärten und Schulen anzutreffen, da er, aufgrund seiner Größe und Geräumigkeit, als das perfekte Familienauto gilt.

Laut TÜV leider nur Mittelmaß – häufige Defekte

Auch wenn das Nutzfahrzeugmodell vergleichbaren Modellen in puncto Geräumigkeit weit voraus ist und sich durch eine gute Pannensicherheit auszeichnet, unterliegt das beliebte Modell doch zahlreichen Mängeln. Im Laufe der Lebenszeit Ihres Fahrzeugs kann es daher häufig vorkommen, dass Sie für Ihren VW Caddy Ersatzteile kaufen müssen. Die Gründe dafür liegen insbesondere in einer hohen Belastung und eventueller mangelhafter Pflege. Häufige Mängel betreffen die Manschetten der Antriebswellen, die Rückleuchten und Bremsscheiben. Weiterhin treten oft Probleme mit dem Auspuff auf.

Einen Vorteil hat das VW-Sorgenkind jedoch trotz der Fehleranfälligkeit.  Die am häufigsten betroffenen VW Caddy Autoteile sind kostengünstig zu erwerben und einfach zu ersetzen.

Um Defekte rechtzeitig zu erkennen, sollten Sie sich unbedingt an die vorgeschriebenen Wartungsintervalle halten. Zwar sind die benötigten Werkstattbesuche recht kostenintensiv, dennoch lohnt sich auch hier ein Vergleich und Sie können sich unnötige Kosten sparen. Erfahrungsgemäß ist eine freie Werkstatt kostengünstiger als eine Vertragswerkstatt – informieren sich bereits vor dem nächsten Wartungsintervall über die günstigere Alternative!

Unsere Empfehlungen:

  • Vergleichen Sie vor dem nächsten Wartungsintervall die Kosten von freien Werkstätten und Vertragswerkstätten – häufig sind die freien Werkstätten um einiges günstiger
  • Das Modell gilt als besonders anfällig für Beschädigungen, halten Sie sich daher unbedingt an die vom Hersteller vorgeschriebenen Wartungsintervalle
  • Im Falle eines Defekts empfehlen wir Ihnen unverzüglich für Ihren VW Caddy Ersatzteile zu bestellen und einbauen zu lassen – so vermeiden Sie kostspielige Folgeschäden

Wenn Sie Unterstützung bei Ihrem Online-Einkauf unter autoteile-teufel.de haben, hilft Ihnen unser Expertenteam gern weiter.