Autoteile Teufel nutzt Cookies, um den Shop an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Manche sind notwendig, damit unsere Website funktioniert. Datenschutz ist uns wichtig und wir speichern keine personenbezogenen Daten. Die Speicherung Ihrer IP-Adresse erfolgt ausschließlich in anonymisierter Form. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.

  • Gratis Versand ab 100€
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Kostenloser Rückversand

Bestellhotline:

(030) 585 840 90

Mo-Fr: 8-12 & 13-17 Uhr

Auto über die Schlüsselnummer finden (Hilfe
Hier befinden sich die HSN- und die TSN-Nummer
)
Auto über die Modellsuche finden
Ihre Garage

Ersatzteile für VW Sharan

VW
In unserem Onlineshop finden Sie ein breites Sortiment aller gängigen Hersteller für Ihren VW Sharan. Wählen Sie jetzt ihr Fahrzeug aus, um die passenden Ersatzteile für Ihr Auto zu finden. Sie wollen prüfen, ob Ihr Ersatzteil das Richtige ist? Erhalten Sie Ihre persönliche Beratung durch Fachexperten wochentags zwischen 8 bis 18.00 Uhr unter der Nummer (030) 585 840 90.
Daten zu VW Sharan
PS:
90 - 220 PS
KW:
66 - 162 KW
Hubraum:
1390 - 2792ccm
Baujahr:
05/1995 - 03/2010
Modelle:
30
Top Produkte
SKF VKBA 3643
Radlagersatz
Felge 5 -loch
Flansch-Ø 137 mm
Ergänzungsartikel/Ergänzende Info 2 mit integriertem ABS-Sensor
Weitere Details

59,88 €

UVP*: 203,37 € (-71%)

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Verfügbarkeit wird geprüft
ATE 13.0460-2880.2
Bremsbelagsatz, Scheibenbremse
MAPP-Code vorhanden
Artikelnummer des empfohlenen Zubehörs 13.0460-0035.2
13.0460-0259.2
Abmessungen beachten
Breite 105,3 mm
Höhe 55,9 mm
Dicke/Stärke 17,1 mm
Verschleißwarnkontakt für Verschleißwarnanzeiger vorbereitet
exkl. Verschleißwarnkontakt
Ergänzungsartikel/Ergänzende Info mit Zubehör
Ergänzungsartikel/Ergänzende Info 2 mit Bremssattelschrauben
Anzahl der Schrauben 4
Bremssystem Lucas / TRW
Prüfz. E1 90R-01845/655
E1 90R-02A0498/0349
E9 90R-02A1163/0750
Fahrzeugausstattung für Fahrzeuge ohne elektronische Feststellbremse
Weitere Details

29,02 €

UVP*: 84,72 € (-66%)

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Verfügbarkeit wird geprüft
ATE 24.0125-0158.1
Bremsscheibe
Innendurchmesser 146,0 mm
146 mm
Bohrung-Ø 15,3 mm
Ergänzungsartikel/Ergänzende Info 2 mit Schrauben
Ø 312,0 mm
Bremsscheibendicke 25,0 mm
Mindestdicke 22,0 mm
Bremsscheibenart belüftet
Bearbeitung hochgekohlt
Oberfläche beschichtet
Lochanzahl 5
Lochanzahl 2 9
Lochkreis-Ø 112 mm
112,0 mm
Höhe 49,9 mm
Zentrierungsdurchmesser 65 mm
65,0 mm
MAPP-Code vorhanden
Prüfz. E1 90R-02C0115/1001
Weitere Details

90,18 €

UVP*: 116,61 € (-23%)

inkl. MwSt., zzgl. Versand

(45,09 € / Stück)

Dieser Artikel beinhaltet 2 Stück

Verfügbarkeit wird geprüft
GATES KP55569XS-2
Wasserpumpe + Zahnriemensatz
Ergänzungsartikel/Ergänzende Info mit Wasserpumpe
Weitere Details

88,70 €

UVP*: 291,38 € (-70%)

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Verfügbarkeit wird geprüft

Der VW Sharan – ein Fahrzeug, viele Modelle

Der Sharan entstand aus einem Joint-Venture der bekannten Automobilkonzerne VW und Ford. Beide Unternehmen wollten sich mit der gemeinsamen Entwicklung auf dem Markt der Großraumlimousinen positionieren. Allerdings waren die Investitions- und Entwicklungskosten für ein Unternehmen alleine zu hoch, weshalb die Autobauer beschlossen gemeinsam an einem neuen Fahrzeugmodell zu arbeiten. Für VW entstand so der beliebte Familienwagen Sharan, während Ford den nahezu baugleichen Galaxy auf den Markt brachte.

Im Jahre 1995 rollte der erste Sharan I (auch Sharan 7m) aus dem portugiesischen Stammwerk in Palmela. Aufgrund der gemeinsamen Entwicklungsarbeit, gleichen sich der Sharan „7m6“ und der Ford Galaxy sehr stark. Durch den Einsatz von Badge-Engineering schaffte es dennoch der Wolfsburger Autobauer einen größeren Marktanteil zu erlangen. Bei dieser Technik entwickelt ein Hersteller ein Produkt und am Ende wird einfach die Marke (Badge) eines anderen Unternehmens angebracht. Dafür wählte der Volkswagenkonzern die spanische Tochter Seat, welche anschließend den Seat Alhambra auf dem Automobilmarkt anbot.

1998 erfolgt das erste Facelift der Baureihe – der Sharan 7m8. Dieser zeichnet sich durch, an den Golf angelehnte Spiegel und eine von Ford unabhängige Schalttafel aus. Im Mai 2000 entschied sich Volkswagen für eine Modellpflege und veröffentlicht den Sharan „7M9“, der bis 2010 produziert wurde. Im Zuge dieser Überarbeitung wurde das In- und Exterieur an den VW Golf und den VW Passat angepasst. Auch als 7M9 bezeichnet, wird das Modell bis 2004 produziert.

Seit 2010 ist die nächste und auch vorerst letzte Generation der Baureihe, der Sharan 7n erhältlich. Sowohl technisch als auch optisch erfährt die letzte Generation des Sharan nahezu jährlich eine Modellpflege und wird angepasst. Insbesondere jedoch durch den Einsatz von Schiebetüren, statt gewöhnlicher Türen für die Insassen der zweiten Sitzreihe, grenzt der Sharan II sich von seinem Vorgänger ab. Diese können manuell oder elektrisch betrieben.

Egal welche Baureihe – der Sharan erfreut sich auch heute noch insbesondere bei jungen Familien großer Beliebtheit. Er bietet zum einen reichlich Platz und ist zum anderen im mittleren Preissegment angesiedelt, was ihn insbesondere für diese Zielgruppe attraktiv macht.

Kaum zu Bremsen – häufige Defekte des VW Sharan

Wenn auch insbesondere bei jungen Familien beliebt, ist der TÜV im Zuge seines Mängelreports nur bedingt begeistert. Der Sharan 7M, die erste Generation, schneidet in sämtlichen Tests eher schlecht ab. Der Euro-NCAP-Crashtest wurde mit lediglich 3 von 5 Sternen bestanden. Immerhin konnte der Automobilkonzern aus seinen Fehlern lernen, weshalb die neue Generation, der Sharan II besser abschneidet.

Besonders häufig werden die VW Sharan Autoteile bemängelt, welche Bestandteile des Bremssystems sind. Neben maroden Bremsscheiben stellen sich Probleme mit Bremsleitungen- und Schläuchen ein. Die Bremsen zählen zu den sicherheitsrelevanten Komponenten Ihres Fahrzeugs. Sollte hier ein Defekt auftreten, sollten Sie unverzüglich für Ihren VW Sharan Ersatzteile kaufen.

Auch Rost setzt den VW Sharan Autoteilen deutlich zu, was in Anbetracht der Fahrwerksmängel jedoch als eher kleines Problem erscheint. Dort sind es vor allem ausgeschlagene Querlenker (teilweise schon bei der ersten HU), die Ihnen als Besitzer Schwierigkeiten bereiten. Für die Schäden am Fahrwerk, sieht der TÜV Report das hohe Gewicht des Fahrzeugs kombiniert mit einer intensiven Nutzung, als Ursache.

Als Besitzer eines Benziners haben Sie etwas mehr Glück, als mit der Diesel-Version. Bei dieser beanstandete der TÜV die Abgasrückführung, undichte Sicherungskästen und Kupplungsnehmerzylinder. Laut ADAC mussten die „Gelben Engel“ häufig helfen, wenn streikende Turbolader und Ölpumpen ein Weiterfahren verhinderten.

VW Sharan Ersatzteile kaufen – einfach und günstig bei Autoteile Teufel

Die Mängelliste des VW Sharan ist über die Baujahre hinweg hoch. Für Sie bedeutet das, dass es nicht selten vorkommen kann, dass Sie für Ihren VW Sharan Ersatzteile benötigen. Wir empfehlen Ihnen in diesem Fall auf Angebote im Internet zurückzugreifen, da diese häufig günstiger sind, als die Produkte von Vertragswerkstätten oder Preise für Originalteile. Bei uns bekommen Sie dank sorgfältig ausgewählter Zulieferer ausschließlich hochqualitative VW Sharan Ersatzteile von namhaften Herstellern.

Ob für 7M6, 7M8 oder 7M9, bei uns finden Sie VW Sharan Ersatzteile für alle Modelle. Um sicherzustellen, dass die gefundenen Komponenten auch in Ihren Sharan passen, empfehlen wir Ihnen, bei der Suche in unserem Onlineshop die Angabe der HSN und TSN zu beachten. Diese beiden numerischen Codes identifizieren Ihr Fahrzeug eindeutig. Die Typschlüsselnummer finden Sie in Ihrem Fahrzeugschein. Mit der Herstellerschlüsselnummer helfen wir Ihnen gerne direkt weiter. Im Falle von VW lautet diese 0603. Sollten Sie offene Fragen zu bestimmten Einzelteilen haben, kontaktieren Sie gerne unseren Kundenservice. Diesen erreichen Sie telefonisch oder über das Kontaktformular auf unserer Website.

Unsere Expertentipps:

  • Der VW Sharan hat laut TÜV Mängelreport einige Schwierigkeiten mit dem Bremsapparat – überprüfen Sie diesen in regelmäßigen Abständen, diese sicherheitsrelevante Bauteile
  • Halten Sie unbedingt die von VW vorgeschriebenen Wartungsintervalle ein, um auftretende Mängel rechtzeitig zu erkennen und kostspielige Folgeschäden zu vermeiden
  • Geben Sie bei der Suche nach passenden Ersatzprodukten die Hersteller- und Typschlüsselnummer an – so stellen Sie sicher, dass die Komponenten zu Ihrem Fahrzeug passen