• Gratis Versand ab 100€
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Kostenloser Rückversand

Bestellhotline:

(030) 585 840 90

Mo-Fr: 8 bis 17 Uhr

Auto über die Schlüsselnummer finden (Hilfe
Hier befinden sich die HSN- und die TSN-Nummer
)
Auto über die Modellsuche finden
Ihre Garage

Ersatzteile für SKODA Octavia

SKODA
Sie sind auf der Suche nach Ersatzteilen für Ihren Skoda Octavia? Bei uns finden Sie das passende Teil und können es ganz bequem online kaufen. Wir fokussieren uns ausschließlich auf Angebote führender Autoteile-Hersteller, darunter ATE und SKF, und bieten Ihnen damit ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis.

Bei Autoteile Teufel Skoda Octavia Ersatzteile kaufen

Ob Sie nun als Fahrer die Dynamik des Octavia RS oder RS 245 bevorzugen, gerne mit dem Octavia Scout in die Berge fahren oder mit der Limousine in der Stadt herumchauffieren: Der Onlineshop von Autoteile Teufel bietet Ihnen alle notwendigen Ersatzteile für die Pflege Ihres Skoda Octavia.

Trotz der hohen Qualität von Skoda Octavia Autoteilen, macht der Verschleiß vor diesen nicht Halt. Es ist deshalb ratsam, abgenutzte Skoda Octavia Autoteile zu ersetzen, bevor schwere und teure Folgeschäden entstehen. Falls Sie sich entscheiden, bei Autoteile Teufel Skoda Octavia Ersatzteile zu kaufen, haben Sie die Möglichkeit, aus einer breiten Palette an Produkten von geprüften Fremdherstellern das für Ihren Wagen passende Skoda Octavia Ersatzteil zu kaufen. Solche hochwertigen Alternativen zu Originalprodukten haben meist einen klaren Preisvorteil bei nahezu ebenbürtiger Qualität.

Der Onlineshop von Autoteile Teufel bietet Ihnen Skoda Octavia Ersatzteile von sorgfältig geprüften Herstellern. Ein großer Vorteil für Sie liegt dabei in der Einfachheit des Bestellvorgangs. Sie können Ihre Skoda Octavia Ersatzteile bequem von zu Hause aus bestellen und direkt nach Hause geliefert bekommen. Vor dem Kauf Ihrer Skoda Octavia Ersatzteile sollten Sie sich allerdings informieren, ob die Werkstatt Ihres Vertrauens Fremdteile verbaut. Dieser Service wird nicht von allen Autowerkstätten angeboten.

Bei Fragen oder Unklarheiten zu Ihrer Bestellung können Sie gerne unseren Service kontaktieren. Dieser steht Ihnen via E-Mail oder Hotline zur Verfügung und kümmert sich professionell um Ihr Anliegen.

Unsere Expertentipps:

  • Skoda Octavia Ersatzteile online zu kaufen, spart Geld. Zudem profitieren Sie von unserem schnellen und zuverlässigen Versand
  • Nur versierten Hobbyschraubern empfehlen wir komplizierte Reparaturen selbst durchzuführen. Eine Autowerkstatt ist in allen anderen Fällen die bessere Wahl
  • Informieren Sie sich vor dem Kauf unbedingt, ob die Werkstatt Ihres Vertrauens Fremdteile einbaut. Diesen Service bieten nicht alle Werkstätten
  • Bei allen Fragen rund um Ihre Bestellung stehen Ihnen die Fachleute von Autoteile Teufel telefonisch oder per E-Mail gerne zur Verfügung

Skoda – von der Fahrradwerkstatt zum erfolgreichen Automobilhersteller

Nachdem sich ein deutsches Unternehmen geweigert hatte, sein Fahrrad zu reparieren, fasste der Mechaniker Václav Laurin mit seinem Bekannten, dem Kaufmann Václav Klement, den Beschluss, eine eigene Fahrradwerkstatt zu eröffnen. Der Verkaufserfolg seiner Slavia-Fahrräder führte rasch zur Erweiterung der Produktion: 1899 begann die Werkstatt Motorräder herzustellen, 1905 kamen die ersten Automobile hinzu. 1925 wurde Laurin & Klement von dem Maschinenhersteller Skoda aufgekauft und entwickelte sich stets weiter. 2004 fuhr die Hälfte aller tschechischen Autobesitzer einen Skoda, und auf Tschechiens Straßen waren 1.8 Millionen Skoda unterwegs.

Ein interessanter Fakt: Das Design des Skoda Favorit wurde vom italienischen Unternehmen Bertone entworfen, das die Planung der Lamborghini-Sportwagen Miura und Countach durchgeführt hatte. Mittlerweile gehört Skoda zum Volkswagen-Konzern.

Der Skoda Octavia – Fahrkomfort für die ganze Familie

Mit einem Absatzvolumen in Europa von 436.300 verkauften Fahrzeugen stellte der Skoda Octavia im Jahr 2016 das erfolgreichste Produkt des VW-Tochterunternehmens dar. Der Octavia umfasst insgesamt drei Baureihen. Der erste Octavia kam 1959 auf den Markt und gilt als technische Weiterentwicklung des Skoda 440. Der Name Octavia leitet sich vom griechischen Wort „okto“ ab, welches die Zahl acht bezeichnet: Der Octavia war das achte Skoda-Modell nach dem Zweiten Weltkrieg.

Der Skoda Octavia II wurde im Jahr 2004 vorgestellt. Neu an der Baureihe waren das Motorangebot und die veränderten, komfortableren Karosserieformen. Erhältlich war der Oktavia II als Schrägheck (1Z3) und als Kombi (1Z5).

Nachdem 2013 die aktuelle dritte Generation des Octavia erschien, stagnierten die Verkaufszahlen zunächst. Skoda entschied sich deshalb für ein Facelift des Octavia III, der im März 2017 auf den Markt kam. Sowohl die Limousine als auch der Combi begeistern nun mit viel Komfort und einem neuen frischen Look. Für die Liebhaber von Sportwagen bietet Skoda den Octavia RS und den Octavia RS 245 an. Der RS 245 gilt dabei als der schnellste Octavia aller Zeiten. Beide Modelle sind als Limousine und als Combi verfügbar. Das letzte Octavia ist der Scout, eine Offroad-Version des Skoda-Verkaufsschlagers. Skoda bewirbt den nur als Combi erhältlichen Wagen als „ausgestattet wie ein Schweizer Taschenmesser“ – mit allem, was man in der Wildnis braucht.

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Autoteile Teufel Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen