Autoteile Teufel nutzt Cookies, um den Shop an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Manche sind notwendig, damit unsere Website funktioniert. Datenschutz ist uns wichtig und wir speichern keine personenbezogenen Daten. Die Speicherung Ihrer IP-Adresse erfolgt ausschließlich in anonymisierter Form. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.

  • Gratis Versand ab 100€ 1
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Kostenloser Rückversand 2

Bestellhotline:

(030) 585 840 90

Mo-Fr: 8-12 & 13-17 Uhr

Auto über die Schlüsselnummer finden (Hilfe
Hier befinden sich die HSN- und die TSN-Nummer
)
Auto über die Modellsuche finden
Ihre Garage

Bremsscheiben für SKODA Octavia Combi

SKODA
Bremsscheiben

Sie benötigen einen neuen Bremsscheiben-Satz für Ihren Skoda Octavia Combi? In unserem Onlineshop bieten wir Ihnen eine breite Auswahl an Markenherstellern, wie ATE, Febi Bilstein und Bosch an.

Hinweis: Damit Sie auch die passende Bremsscheibe für Ihren Skoda Octavia Combi finden, sollten Sie für den Kauf immer die PR-Nummer parat haben. Mittels dieser dreistelligen Nummern lassen sich die verbauten Teile der Bremsanlage Ihres Fahrzeuges schnell bestimmen und helfen beim Kauf

Daten zu SKODA Octavia Combi
PS:
39 - 245 PS
KW:
29 - 180 KW
Hubraum:
999 - 1984ccm
Baujahr:
04/1959 - 06/2013
Modelle:
73
Daten zur Kategorie Bremsscheiben
Top Hersteller
Hersteller NK Hersteller FEBI BILSTEIN Hersteller ATE
Anzahl der Artikel:
170
Preis:
15,86 € - 369,26 €
Top Artikel

Defekte Bremsscheiben Ihres Skoda Octavia Combi erkennen und austauschen

Die Bremsscheibe für Ihren Skoda Octavia Combi ist eines der sicherheitsrelevantesten Bauteile des Autos. Daher sollten Sie Ihre Bremsscheibe bei starkem Verschleiß und Defekten schnellstmöglich austauschen. Um einen Defekt oder eine abgenutzte Bremsscheibe zu erkennen, benötigen Sie nicht die Expertise einer Fachwerkstatt. Wir haben für Sie die wichtigsten Anzeichen einer defekten Bremsscheibe zusammengestellt:

  • Tiefe Rillen oder Riefen auf der Bremsscheibe
  • Blau gefärbte Bremsscheiben – wird oft durch Überhitzung verursacht
  • Verrostete Bremsscheiben
  • Die gekennzeichnete Verschleißgrenze ist erreicht. Diese wird vom Hersteller vorgegeben und hat immer eine erforderliche Mindestdicke
  • Anzeichen für erhöhten Bremshebelweg

 

Sollten Sie sich dennoch unsicher sein, empfehlen wir Ihnen eine Fachwerkstatt aufzusuchen und die Bremsscheiben fachmännisch prüfen zu lassen. Einwandfrei funktionierende Bremsen sind elementar für eine sichere Fahrt. Daher sollten die Bremsen regelmäßig auf ihre Funktion und den Verschleißzustand überprüft werden. Wenn Sie Fragen zu einem unserer Bremsscheiben haben oder Beratung bei Ihrem Onlinekauf benötigen, können Sie gerne unseren Kundensupport via Telefon oder Mail erreichen.

1 Exklusive Pfandbeträge und Sperrgutartikel
2 Bei postversandfähiger Ware und Nutzung unseres Rücksendescheins