• Gratis Versand ab 100€
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Kostenloser Rückversand

Bestellhotline:

(030) 585 840 90

Mo-Fr: 8 bis 18 Uhr

Auto über die Schlüsselnummer finden (Hilfe
Hier befinden sich die HSN- und die TSN-Nummer
)
Auto über die Modellsuche finden

Anlasser für BMW

BMW
Anlasser
Top Artikel

Wozu dient der Anlasser?

Der Anlasser in Ihrem BMW stellt einen essentiellen Bestandteil der Startanlage dar, da Verbrennungsmotoren bei Stillstand kein Drehmoment liefern und somit nicht von selbst anlaufen können. Um Ihr Fahrzeug zu starten, ist das Auslösen eines Ansaug- und Verdichtungstaktes notwendig. Dieser Vorgang kann manuell, beispielsweise durch Antreten, Anschieben oder den Einsatz einer Kurbel durchgeführt werden. Beim Anlasser in Ihrem BMW, auch Starter genannt, handelt es sich um einen kleinen Elektromotor, der diesen Schritt übernimmt und das bequeme Starten des Motors per Knopfdruck oder Schlüsseldrehen im Uhrzeigersinn ermöglicht. Voraussetzung für einen funktionierenden Anlasser und gute Starterleistung ist, dass Ihre Batterie intakt ist.

Ein wichtiges Teil des Starters ist ein Zahnrad, das durch den Impuls über das Zündschloss mittels eines Magnetschalters nach vorne geschoben und über ein Einspursystem in den Zahnkranz geführt wird. Dies führt dazu, dass ein weiterer Stromkreis geschlossen wird, wodurch der eigentliche Elektromotor angetrieben wird. Das Prinzip trifft ebenfalls auf BMW Starter zu. Die Kräfte werden auf das Schwungrad übertragen, bis der Verbrennungsmotor zum Selbstlauf getrieben ist. Ein mechanischer Freilauf, d.h. eine in nur einer Drehrichtung wirkende Kupplung, sorgt dafür, dass die Verbindung selbstständig gelöst wird, sobald der Verbrennungsmotor eine höhere Drehzahl als der Elektromotor erreicht hat. Läuft der Motor, kann er schnell auf hohe Drehzahlen beschleunigen. Die Anlasserleistung ist vom jeweiligen anzutreibenden Motor abhängig, wobei die erforderliche Drehzahl in der Regel zwischen 300-400 Umdrehungen pro Minute liegt. Eine Nebenfunktion des Starters stellt die Motordiagnose dar. Zunächst werden Anlasserstromverlauf gemessen und anschließend über Miniserver ausgewertet.

Symptome und Maßnahmen bei einem defekten Anlasser

Startet Ihr Fahrzeug nicht, deutet das auf einen kaputten Anlasser oder einen Batteriedefekt hin. Ein Starter verliert jedoch nicht von heute auf morgen seine Funktionsfähigkeit, da die Bestandteile des Anlassers kontinuierlich verschleißen und der Startprozess somit in der Regel nach und nach unrunder läuft. Ein Symptom eines defekten Anlassers kann Durchdrehen sein, d.h. Ihr BMW Starter reagiert auf den Reiz im Zündschloss, erzielt jedoch nicht die gewünschte Wirkung und der Motor bleibt aus. Ein anderer Fall, der auf einen defekten Starter hindeutet, ist ein klackendes Geräusch, bei dem das Ritzel nach vorne geschoben wird, der Motor jedoch aufgrund der fehlenden Drehbewegung nicht startet. Die häufigsten Ursachen für einen defekten Anlassers sind:

  • kaputte Hauptkontakte des Magnetschalters
  • ein nicht mehr funktionsfähiger Elektromotor des Starters
  • ein nicht funktionierender Freilauf

Aufgrund der Vielzahl an möglichen Ursachen empfehlen wir Ihnen, bereits bei ersten Anzeichen die Fehlerquelle zu ergründen und bei Abnutzungserscheinungen des Startes einen Austausch vorzunehmen. Bei Autoteile Teufel finden Sie eine große Auswahl an BMW Anlassern, sowohl für die Modelle der Standard BMW Serie als auch für Varianten der exklusiven BMW Performance Modelle. Im Online-Shop oder über die Bestellhotline können Sie sich einen Überblick über die angebotenen Starter machen und Ihr passendes Austauschteil kaufen und bequem nach Hause bestellen.

Was gilt es beim Wechsel zu beachten?

Wenn Sie einen BMW Starter kaufen möchten, ist auf eine hohe Qualität des Austauschteils zu achten, damit die Starterleistung vom Neuteil ausreichend ist und sich die Anschaffung langfristig lohnt. Voraussetzung hierfür ist eine gründliche Ursachenanalyse, um festzustellen, ob lediglich einzelne Teile, oder der ganze Anlasser ausgetauscht werden müssen. Da bei einem Austausch des BMW Starters die Anschaffungskosten für das Neuteil den größten Teil der Kosten ausmachen und es zum Teil enorme Preisunterschiede gibt, lohnt sich ein Vergleich bei Autoteile Teufel, wo Sie BMW Starter günstig kaufen können. Ein Austauschanlasser ist bereits ab etwa 60 Euro erhältlich, wobei die Kosten je nach Hersteller und Größe des Motors auch höher ausfallen können. Die Reparaturzeit ist abhängig von der Erreichbarkeit des Bauteils und dem jeweiligen Fehler, wobei hierfür in der Regel ein bis zwei Stunden einkalkuliert werden sollten.

Unsere Empfehlungen:

  • Ein Defekt des Anlassers deutet sich mittelfristig an. Sie merken dies an der nachlassenden Leistung beim Start des Motors
  • Überprüfen Sie bei nachlassender Starterleistung sowohl Batterie als auch Anlasser
  • Haben Sie ein Start-Stopp-System? Dann benötigen Sie einen Startergenerator

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Autoteile Teufel Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen