• Gratis Versand ab 100€
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Kostenloser Rückversand

Bestellhotline:

(030) 585 840 90

Mo-Fr: 8 bis 17 Uhr

Auto über die Schlüsselnummer finden (Hilfe
Hier befinden sich die HSN- und die TSN-Nummer
)
Auto über die Modellsuche finden
Ihre Garage

Ersatzteile für PEUGEOT 207

PEUGEOT
Qualitativ hochwertige Ersatzeile zu günstigen Preisen für Ihren Peugeot 207 erhalten Sie in unserem Onlineshop. Viele namhafte Hersteller, wie Bosal und LUK, bieten passende Ersatzteile für Ihr Auto an. Wählen Sie jetzt Ihr Fahrzeug aus und bestellen Sie noch heute.

Welche Peugeot 207 Ersatzteile gibt es?

Aufgrund des vergleichsweise niedrigen Preises ist der Peugeot 207 ein sehr beliebter Gebrauchtwagen. Gerade bei gebrauchten Modellen ist es von Zeit zu Zeit notwendig, Peugeot 207 Autoteile auszutauschen, um eine sichere Fahrt zu gewährleisten und etwaige Kosten durch Folgeschäden von versäumten Reparaturen zu vermeiden. Die Auswahl an Peugeot 207 Autoteilen ist groß. Um sicherzustellen, dass Sie den Überblick behalten, bietet der Online-Shop von Autoteile-Teufel eine übersichtliche Suchfunktion. Zunächst sollten Sie sich informieren, welches Modell Sie genau fahren. Wenn Sie alle Angaben korrekt eingegeben haben, werden Ihnen lediglich Peugeot 207 Ersatzteile angezeigt, die mit Ihrem Wagen kompatibel sind.

Peugeot 207 Ersatzteile werden des Öfteren für Schäden an der Auspuffanlage, z.B. dem Krümmer oder dem Katalysator, benötigt. Außerdem können Kraftstoffsystemteile, zum Beispiel der Ansaugkrümmer oder die Diesel- bzw. Benzinpumpe, nach langer Laufzeit in Mitleidenschaft gezogen werden. Auch die Kupplung und andere Antriebsteile können Schwierigkeiten bereiten. Auf Autoteile-Teufel haben Sie die Möglichkeit, einen Kupplungssatz bequem online zu bestellen. Wichtig ist, dass Sie keine Reparaturen durchführen, die Ihre Fachkenntnisse übersteigen. Im Falle eines fehlerhaften Einbaus können die ursprünglich eingesparten Kosten um ein Vielfaches überstiegen werden. Noch schwerwiegender sind Fehler, die Ihre Sicherheit, oder die, der anderen Verkehrsteilnehmer gefährden.

Unsere Expertentipps:

  • Bei Unsicherheiten, welche Peugeot 207 Ersatzteile Sie kaufen sollen, steht Ihnen das Service-Team von Autoteile-Teufel telefonisch über die Hotline oder per E-Mail zur Verfügung. Achten Sie bei der Suche auf die korrekten Fahrzeug-Bezeichnungen, wie beispielsweise SW WK oder CC WD
  • Warten Sie mit dem Werkstattbesuch nicht zu lange, wenn Sie Unregelmäßigkeiten am Fahrzeug feststellen – so vermeiden Sie Folgeschäden und beugen sicherheitsgefährdenden Fehlfunktionen vor

Der Peugeot 207

Peugeot ist der älteste noch bestehende Autobauer weltweit und gehört zu den beliebtesten ausländischen Fabrikaten in Deutschland. Besonders im Kleinwagensegment ist das Unternehmen auf dem deutschen Markt stark vertreten. Der Peugeot 207 lief erstmals 2006 vom Band und sollte an den Erfolg des Vorgängermodells, den Peugeot 206, anknüpfen. Zwar weist der Wagen viele Gemeinsamkeiten mit dem Peugeot 206 auf, beim Nachfolger des beliebten Kleinwagens wurden jedoch zahlreiche Aspekte verbessert. Der PKW ist größer als der Vorgänger, was man an der Bein- und Kopffreiheit merkt. Außerdem wurde der Fahrkomfort verbessert. Die Lenkung ist präziser und der Wagen liegt besser auf der Straße. Auch im Hinblick auf die Sicherheit kann der Peugeot 207 überzeugen. So erreichte er beim Euro-NCAP-Crashtest im Jahr 2008 121 Punkte – ein Spitzenwert in der Klasse der Kleinwagen.

Peugeot 207 – Auszug an Modellen und Motorarten

  • Peugeot 207 SW: Die Kombi-Variante ist vor allem für Fahrer interessant, die einen großen Kofferraum benötigen. Wer den Peugeot 207 73 besitzt, den leistungsschwächsten Benziner, muss mit 73 PS auskommen. Die stärkste Motorisierung mit Benzinmotor ist der Peugeot 207 SW RC 175 THP mit 175 PS. Am unteren Spektrum der Diesel-Motorstärke ist der Peugeot 207 SW HDi FAP 90 mit 90 PS. Den stärksten verfügbaren Dieselmotor für den Kombi liefert der Peugeot 207 SW HDi FAP 110 mit 112 PS.
  • Peugeot 207 CC: Die Bezeichnung CC steht für Coupé-Cabriolet. Für das zweitürige Cabrio/Roadster-Modell gibt es diverse Motorarten. Benziner, die das Kürzel VTi oder THP in der Modellbezeichnung haben, sind mit einer Motorleistung von 120 PS, 150 PS oder 155 PS zu haben. Außerdem gibt es Dieselmotoren mit 109 PS oder 112 PS. Diesel tragen zusätzlich die Bezeichnung HDi FAP.
  • Peugeot 207: Die Schrägheck-Limousine ist das Standardmodell und ebenfalls in zahlreichen Ausführungen verfügbar. Man kann beispielsweise zwischen zwei und vier Türen wählen. Bei Benzinmotoren reicht die Bandbreite vom kleinsten Motor mit 73 PS beim Peugeot 207 75 bis hin zu einer Leistung von beachtlichen 175 PS beim Peugeot 207 RC 175 THP. Der kleinste Dieselmotor ist im Peugeot 207 HDI FAP 70 verbaut und hat 68 PS. Die 2010 erschienene Ausführung Peugeot 207 HDi FAP 110 bringt es immerhin auf 112 PS.