• Gratis Versand ab 100€
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Kostenloser Rückversand

Bestellhotline:

(030) 585 840 90

Mo-Fr: 8 bis 18 Uhr

Auto über die Schlüsselnummer finden (Hilfe
Hier befinden sich die HSN- und die TSN-Nummer
)
Auto über die Modellsuche finden

Ersatzteile für PEUGEOT 306

PEUGEOT
In unserem Onlineshop finden Sie ein breites Sortiment aller gängigen Hersteller für Ihren Peugeot 306. Wählen Sie jetzt ihr Fahrzeug aus, um die passenden Ersatzteile für Ihr Auto zu finden. Sie wollen prüfen, ob Ihr Ersatzteil das Richtige ist? Erhalten Sie Ihre persönliche Beratung durch Fachexperten wochentags zwischen 8 bis 18.00 Uhr unter der Nummer (030) 585 840 90.

Bei Autoteile Teufel hochwertige Peugeot 306 Ersatzteile kaufen

Ob Sie Verschleißschäden beheben wollen oder unfallbedingte Reparaturen durchführen müssen - im Onlineshop von Autoteile Teufel finden Sie alle Peugeot 306 Ersatzteile, die Sie brauchen, um Ihren Wagen länger fahrtüchtig zu erhalten. Wir führen ausschließlich Peugeot 306 Ersatzteile von etablierten Herstellern auf, die strengen Qualitätskriterien entsprechen und mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis punkten.

Das für Ihr Fahrzeug passende Peugeot 306 Ersatzteil können Sie in unserem Onlineshop bequem bestellen und direkt zu sich nach Hause liefern lassen. Geben Sie dazu einfach die Schlüsselnummer oder das Modell Ihres Wagens ins Suchfeld ein und wählen Sie Ihr Produkt aus einer breiten, übersichtlich geordneten Palette an Peugeot 306 Ersatzteilen aus. Wir halten alle in unserem Onlinekatalog aufgeführten Peugeot 306 Ersatzteile in der Regel am Lager versandbereit und wickeln Ihre Bestellung so schnell wie möglich ab. Sollten Sie eine ausführliche Kaufberatung benötigen oder Fragen zu Ihrer Bestellung haben, steht Ihnen das Expertenteam von Autoteile Teufel telefonisch oder per E-Mail gerne zur Verfügung.

Unsere Expertentipps:

  • Bei Autoteile Teufel können Sie hochwertige Peugeot 306 Ersatzteile günstig und bequem kaufen. Die Qualität unserer Peugeot 306 Autoteile ist sorgfältig geprüft und entspricht hohen Sicherheitsstandards
  • Der Einbau von Fremdteilen in Ihren Peugeot 306 beeinträchtigt Ihre Fahrsicherheit nicht. Erstklassige Autoteile von Fremdherstellern sind vor allem hinsichtlich des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses empfehlenswert
  • Sollten Sie vor Ihrem Kauf professionelle Beratung benötigen oder Fragen zu Ihrer Bestellung haben, zögern Sie nicht, uns per Telefon oder E-Mail zu kontaktieren

Der Peugeot 306 – die hübsche Alternative aus Frankreich

Der Peugeot 306, von 1993 bis 2001 in verschiedenen Modellvarianten produziert, war ein echter Bestseller auf dem französischen Kompaktklassenmarkt. Der Wagen wurde mit Diesel- und Benzinmotoren mit bis zu 163 PS angeboten und bestach durch geringen Spritverbrauch, gute Motorleistung und Fahrstabilität zu einem erschwinglichen Preis. Auf dem deutschen Markt konnte sich der Peugeot 306, dessen Werbeslogan „Die Alternative» lautete, gegen die Konkurrenz des VW Golf III jedoch nicht durchsetzen.

Die Modelle der 306-Baureihe

Das Grundmodell von Peugeot 306 war eine Schräghecklimousine mit drei oder fünf Türen. Im Jahr 1994 kamen ein zweitüriges Cabriolet im hübschen Pininfarina-Design und ein Stufenheck mit vier Türen hinzu. 1997 wurde die 306-Baureihe noch einmal um einen fünftürigen Kombi erweitert. Verschiedene Sonderausstattungen sollten die Sicherheit und den Fahrkomfort der Passagiere erhöhen, die Karosseriesteifigkeit und die Verarbeitung der Baureihe waren jedoch insgesamt mittelmäßig.  

Im Jahr 1997 bekam der Peugeot 306 ein dezentes Facelift. Die leichte Überarbeitung des Innenraums und des Stoßfängerbereiches verlieh dem Modell einen moderneren Look. Ab 1999 waren alle Modelle mit Ausnahme des Cabriolets mit Common-Rail-Turbodiesel mit 90 PS erhältlich. Eine wesentliche Änderung war das erneuerte Sicherheitssystem mit Deformationszonen im hinteren Autobereich, Doppelkreuz-Dachträger und serienmäßig eingebauten Front- und Seitenairbags. Angeboten wurden auch schick ausgestattete Sondermodelle wie Roland Garros und St. Tropez.

Die 306 Schrägheck- und Stufenhecklimousinen wurden bis 2001 produziert, die Kombis und die Cabrios bis 2002. Auf dem Gebrauchtwagenmarkt bleibt der Peugeot 306 aber wegen seiner guten Motorleistung und Sparsamkeit beim Kraftstoffverbrauch nach wie vor beliebt.

Der Peugeot 306: Qualität mit Abstrichen

Trotz der ansprechenden Optik und der ausgewogenen Fahrqualität werden beim Peugeot 306, insbesondere bei Fahrzeugen der Baujahre 1993-1997, immer wieder technische Schwachstellen bemängelt. Die häufigsten davon sind die mit der Zeit nachlassende Bremsleistung und die Instabilität der Lenkung. Die Zündspule, die Zündleitungen, die Batterie und die Wegfahrsperre bereiten erfahrungsgemäß ebenfalls immer wieder Probleme. Einer der großen Vorteile des Peugeot 306 ist jedoch die weitgehende Rostresistenz.

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Autoteile Teufel Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen